Henrika Kaup - Inhaberin und Liebscher & Bracht-Therapeutin in Lüneburg

Ich weiß, was es heißt, mit Schmerzen zu leben und durch diese eingeschränkt zu sein. Aufgrund einer beidseitigen Hüftdysplasie habe ich zeitweise nicht einmal mehr spazieren gehen können. Durch die Liebscher & Bracht-Therapie ist es mir möglich gewesen, mich von meinen Beschwerden zu befreien und lebe jetzt das Leben, das ich mir vorstelle. Aktiv, mit voller Beweglichkeit und Lebensfreude. Ich möchte auch dir zeigen, dass es möglich ist, schmerzfrei zu werden. Gehen wir es gemeinsam an!

Das sagen meine Patienten:

Google Rating Liebscher & Bracht-Therapeutin Henrika Kaup in Lüneburg

Weitere Bewertungen

Hallo, mein Name ist Henrika Kaup!

Aufgeben und meine Schmerzen akzeptieren ist für mich nie eine Option gewesen. Es lohnt sich, neue Wege zu gehen. Ich bin mir sicher, auch für dich!

Ich habe lange selbst an Schmerzen gelitten.

Ich habe mich für den Beruf der Physiotherapeutin entschieden, da ich Menschen helfen wollte, ein gesundes Leben zu führen und ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen.
Für die Zulassung zum 3-jährigen medizinischen Fachschulstudium Physiotherapie ist es damals (1986) noch erforderlich gewesen, ein ärztliches Gutachten zur Tauglichkeit einzureichen. Der damals praktizierende Orthopäde hat mir prognostiziert, dass ich frühzeitig, aufgrund der Diagnose, beidseitige Hüftdysplasie, eins, vielleicht auch beide Hüftgelenke operiert bekommen werde. Ich erinnere mich noch genau daran, dass ich gedacht habe: „Auf gar keinen Fall!” Mit meinen eigenen Bewegungsübungen und mit Hilfe der Physio-Kollegen konnte ich mich immer schmerzlindernd behandeln lassen, aber nie schmerzfrei werden. Mit zunehmendem Alter sind die Beschwerden heftiger geworden und sind auch länger geblieben. Ich habe zu immer wiederkehrenden Schleimbeutelentzündungen geneigt und habe immer weniger lang spazieren gehen und joggen können, zum Schluss gar nicht mehr.

Liebscher & Bracht hat mich in die Schmerzfreiheit geführt

2016 hat mein Mann dann Roland Liebscher-Bracht auf Youtube entdeckt. Mit den Worten: “Das musst du dir ansehen!”, hat er mein Interesse geweckt und ich habe das Gezeigte versucht nachzumachen. Anfangs bin ich nicht einmal ansatzweise in die ein oder andere Übung hinein gekommen. Aber mit der Zeit, Geduld und täglichem Üben ist es mir immer leichter gefallen. Ich bin schmerzfrei und beweglicher geworden! Nicht nur körperlich, sondern auch im Geiste. Es hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, neue Wege zu gehen und dran zu bleiben.

Neben meiner physischen und mentalen Entwicklung hat sich auch in Sachen Ernährung bei mir einiges getan. Ich habe das Intervallfasten für mich entdeckt und bin mir sicher, dass die Veränderung meiner Essgewohnheiten und die Einnahme der für mich richtigen Nahrungsergänzungsmittel auch einen positiven Einfluss auf meine Gesundheit haben.

Natürlich bin ich Schmerztherapeutin nach Liebscher & Bracht geworden

Durch meine eigene Erfolgsgeschichte motiviert, habe ich mich 2018 in der Liebscher & Bracht Schmerz- und Bewegungstherapie ausbilden lassen und 2021 die Zertifizierung in der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht erfolgreich bestanden. Ein Jahr später ist die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Physiotherapie gefolgt, um mein Behandlungsangebot abzurunden und meine Patienten ganzheitlich und natürlich behandeln zu können. Bevor ich nach Liebscher & Bracht behandelt habe, ist meist nur eine Schmerzlinderung bei meinen Patienten eingetreten. Deshalb begeistert mich diese Art der Schmerztherapie auch so sehr. Durch diese kann ich meine Klienten tatsächlich in die Schmerzfreiheit begleiten. Dies erfordert jedoch die Bereitschaft zur Veränderung und ein aktives Mitwirken. Ich mache aber täglich die Erfahrung, dass Menschen, die an Schmerzen leiden, gerne bereit sind, sich aktiv mit einzubringen, denn die Mühe ist es wert. Den Lohn, den sie dafür bekommen, ist einfach zu wunderbar.

Ausbildungen

-Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

-Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht

-Physiotherapeutin (seit 1991)

-Rückentrainer Lizenz

-Heilpraktikerin für Physiotherapie

Mehr über diese Themen erfahren